zurück

Maschinenverschalung

Die Firma Rotex wurde, dank ihrem ganzheitlichen Denken, bei der abgebildeten neuen Maschinenverschalung bereits bei den ersten Entwürfen mit einbezogen. Bei den fortlaufenden Gesprächen konnten daher die Kosten der verschiedenen möglichen Verfahren mit den Wüschen der Konstruktion und dem Designer abgestimmt werden.

Daraus resultierte eine untere Verschalung aus zwei ineinander verklebten Tiefziehteilen, die fertig lackiert geliefert wurden. Der obere, schwenkbare Teil ist aus PMMA und ganz verformt.

Durch diese Vorgehensweise konnten Kosten und Zeit (es war kein nachträgliches Ändern der Zeichnungen nötig) gespart werden.

Zusätzlich wurden die Teile durch die Rotex lackiert und zu zweien in Versandkisten gepackt um Beschädigungen durch Umschlag beim Kunden zu vermeiden.

Abteilung Rotex Kunststoffe
Rotex Metallbauteile GmbH
Gewerbezenter Grünegg
St. Gallerstrasse 23
9524 Zuzwil

Telefon 071 945 70 20
Telefax 071 945 70 29
info@rotex-kunststoffe.ch

Rotex Metallbauteile GmbH
Gewerbezenter Grünegg
St. Gallerstrasse 23
9524 Zuzwil
Telefon 071 945 70 20
Telefax 071 945 70 29
info@rotex-kunststoffe.ch
www.rotex-kunststoffe.ch